Sport für Flüchtlinge in Bedburg

PostRead 1275 Mal gelesen

Die Turnvereinigung Bedburg bietet seit Januar 2015 den in Bedburg lebenden Flüchtlingen die Möglichkeit, die zahlreichen Sportangebote des Vereins zu nutzen. Die Teilnahme in den Trainingsgruppen erfordert keine Mitgliedschaft im Verein und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Dies gilt zunächst für ein Jahr und kann bei Bedarf verlängert werden. Die Sportler sind über die Sporthilfe NRW in einer Sportversicherung abgesichert.

Auch nach den Sommerferien ab dem 12.08.2015 möchte der Verein seinen Beitrag zur Integration weiterleisten und die neuzugewanderten Menschen unserer Stadt beim Training herzlich willkommen heißen.

Informationen telefonisch unter 02272 901803

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.