Großreinemachen

PostRead 2125 Mal gelesen

20131220Das hatten sich die Leichtathleten der Turnvereinigung ganz anders vorgestellt. Zum letzten Training des Jahres wollten sie kurz die neue Tartanbahn von den Blättern befreien, um vor der Weihnachtsfeier noch einmal eine intensive läuferische Trainingseinheit zu absolvieren. Es kam dann aber ganz anders. Trainiert wurde zwar, aber aus der Laufeinheit wurde eine knackige Krafteinheit an Besen, Schaufel und Schubkarre.

Unterstützt von Aljoschas Montagsgruppe und dem Running TVB dauerte es bis in die Abendstunden, um die Bahn komplett vom Laub zu befreien. Ob sich diese unbeabsichtigte Trainingseinheit leistungsfördernd ausgewirkt hat, bleibt abzuwarten.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.